Wir nähern uns Champagner oft mit einer gewissen Ehrfurcht, die von seiner Anziehungskraft und seinem Charme eingeschüchtert ist. Im Laufe seiner langen Geschichte hat es verschiedene Kriege und Wechselfälle durchgemacht und sein Image im Laufe der Jahrhunderte auf unauflösliche Weise gefestigt, verbunden mit Momenten des Feierns.

Aber Champagner ist vor allem ein toller Wein. Wir müssen es als alle Vorzüge der Weltönologie betrachten, ihre Ausdrucksunterschiede, die Geschmackseigenschaften, die Produktionsbereiche, die verschiedenen Cuvées, die Stile der verschiedenen Produzenten kennen , wie wir es normalerweise tun, wenn wir über Bordeaux- oder Burgunderweine sprechen. Nur so können wir bewusst einzelne Etiketten auswählen und den Moment, in dem wir eine gute Flasche genießen können, besser einschätzen.

Die Gebiete und Reben der Champagne

Die Champagne kann in vier Hauptmakrobereiche unterteilt werden: Montagne de Reims, Vallée de la Marne, Côte des Blancs / Côte de Sézanne und Côte des Bar .

Wenn wir näher darauf eingehen wollen, können wir sagen, dass das Gebiet der Montagne de Reims von Böden mit Mergel und Schichten tiefer Kreide geprägt ist; Das Gebiet der Côte des Blancs mit der nahe gelegenen Côte de Sézanne weist hellere Gebiete und Kreide auf. Das Vallée de la Marne hat gemischte Böden mit Ton-Kalkstein-Mergel und Sand. Die Côte des Bar hat Böden mit Ton-Kalkstein-Mergel.

Jedes Gebiet der Champagne hat sich im Laufe der Jahrhunderte aufgrund des Bodens als besonders geeignet für den Anbau einiger Rebsorten erwiesen. In der Champagne ist nur der Anbau von Pinot Noir , Pinot Meunier, Chardonnay und anderen kleinen Reben wie Arbanne, Petit Meslier, Pinot Blanc und Pinot Gris erlaubt , die heute zusammen nur noch 0,3% der Gesamtmenge ausmachen . Der Pinot Noir bedeckt rund 38% des Champagner-Weinbergs und wird hauptsächlich in den Gebieten Montagne de Reims und Côte des Bar angebaut. Pinot Meunier (31%) ist die Haupttraube des Vallée de la Marne. Chardonnay (31%) ist die am meisten kultivierte Rebsorte auf den kalkhaltigen Böden der Côte des Blancs und der Côte de Sézanne.

Gebiet

Die Produktionsfläche des AOC Champagners erstreckt sich über eine Gesamtfläche von rund 34.000 Hektar , was einer jährlichen Produktion von mehr als 300 Millionen Flaschen entspricht. Im Inneren befinden sich 17 Village Grand Cru und 44 Premier Cru .

Die Champagne findet ihren alten geologischen Ursprung im Aufschluss eines Meeresbodens. Die im Untergrund vorhandenen tiefen Kreideschichten bestehen aus der Sedimentation von Kalksteinskeletten von Weichtieren und marinen Mikroorganismen. Dies sind sehr entwässernde Böden, die jedoch Feuchtigkeit in den tieferen Schichten speichern. Diese Funktion ermöglicht es, immer trockene Böden auf der Oberfläche zu haben und auf eine Wasserreserve zu zählen, die für die tiefen Wurzeln der Pflanzen in Trockenperioden verfügbar ist. Eine Situation perfekter vegetativer Ausgewogenheit für die Rebe.

Das Klima

Die Champagne besteht aus Tälern und Hügeln, oft mit ziemlich steilen Hängen. Die Weinberge werden in einem hügeligen Gürtel kultiviert, der sich von 100 bis 300 Metern über dem Meeresspiegel erstreckt, wobei die sonnigen Expositionen nach Süden oder Südosten ausgerichtet sind. Champagner befindet sich auf der Linie des 49. Breitengrads, einem Breitengrad, der die nördliche Grenze für den Anbau der Rebe darstellt, und die Sonnenstunden sind wertvoll, um den Reifungszyklus der Trauben abzuschließen.

Das Klima ist hauptsächlich kontinental, mit sehr kalten Wintern und ziemlich heißen Sommern. Frühlingsfröste sind keine Seltenheit, die junge Pflanzentriebe ernsthaft schädigen und in den Sommermonaten Gewitter mit Hagel verursachen können. Extreme Temperaturen werden jedoch durch den Einfluss des nahe gelegenen Ozeans gemildert, was dazu beiträgt, das Klima etwas zu mildern und die richtige Menge an Feuchtigkeit und Regen zu gewährleisten.

Arten von Champagner

Champagner wird oft allgemein mit einem Wein bezeichnet. In Wirklichkeit ist die Welt dieser außergewöhnlichen Exzellenz der französischen Önologie sehr komplex und artikuliert. Wenn wir über Champagner sprechen, müssen wir uns daran erinnern, dass wir uns immer auf die Montagepraxis beziehen, eine wahre Kunst, die dem Chef de Cave anvertraut wird.

Sans Année, Millesimati und Cuvée Vintage:
Grundlage der Herstellung eines Champagners sind die berühmten Weinreben, die für jedes einzelne Paket separat vinifiziert werden. Für Champagner ohne Jahrgang können auch Reserveweine aus früheren Jahren zu den Basisweinen hinzugefügt werden. Sie können leicht ein paar hundert verschiedene Weine für Herkunftsgebiete, Reben, aromatische Eigenschaften und Entwicklungsgrad zur Verfügung haben. Endlose Mosaikstücke, mit denen der endgültige Wein hergestellt werden kann. Eine Arbeit, die ein tiefes Weinwissen, einen ungewöhnlichen Geschmack und ein sensorisches Gedächtnis voraussetzt. Wie ein Dirigent, der alle Instrumente zusammen spielen muss, muss der Chef de Cave die Endmontage entscheiden, um einen Wein zu kreieren, der eine harmonische Summe der Basisweine darstellt. Es muss auch das Talent haben, sich die Entwicklung der Cuvée im Laufe der Zeit vorzustellen, da es weiß, dass es erst nach einigen Jahren des Alterns auf der Hefe seinen ausdrucksstarken Höhepunkt erreichen wird. Eine visionäre und fast prophetische Fähigkeit, die nur mit langjähriger Erfahrung auf diesem Gebiet erworben werden kann.

Gerade durch Verkostung und Bewertung der Weinreben entscheidet der Chef de Cave, ob der Jahrgang Weine ausdrückt, die so ausgewogen sind, dass sie ein Millesimato ergeben. Das extreme Klima der Champagne bietet nicht jedes Jahr Weine, die für die Herstellung hochwertiger Vintage-Weine geeignet sind. Abgesehen von dem großen Maison, das zwischen Trauben aus vielen Regionen der Region wählen und vermitteln kann, ist Millesimato für kleine Produzenten eine Ausnahme, die in einem Jahrzehnt nur 5/6 Mal produziert wird. Der größte Teil des Champagners auf dem Markt ist Sans Année, hergestellt aus einer gekonnten Zusammenstellung von Vintage-Weinen und Reserveweinen, die eifersüchtig in den Kellern des Maison aufbewahrt werden.
Viele renommierte Cuvée Vintage und Cuvée Prestige sind auch aus der Zusammenstellung der besten Weine aus verschiedenen Jahrgängen entstanden.

Blanc de Blancs , Blanc de Noirs und Rosé :

Die traditionellere Versammlung der Champagne des großen Maison beinhaltet oft ähnliche Prozentsätze von Pinot Noir, Pinot Meunier und Chardonnay. Pinot Noir gibt Noten von Beeren, Struktur und Kraft; Pinot Meunier Weichheit, Rundheit, reife fruchtige Aromen und Geschmacksbereitschaft; Chardonnay Finesse, Eleganz, Blumen, Zitrusnoten, Potenzial für Alterung und Evolution.

Es mangelt jedoch nicht an unterschiedlichen Baugruppen, insbesondere bei kleinen Erzeugern, die die Weinberge in einem Gebiet haben. Wir können von Blanc de Blancs sprechen, wenn ein Champagner nur mit weißen Trauben hergestellt wird, von Blanc de Noirs, wenn nur rote Trauben mit roten Beeren hergestellt werden, von Rosé, wenn es eine leichte Pause auf der Schale gibt oder wenn ein kleiner Prozentsatz von hinzugefügt wird Rotwein. Es gibt Mono-Cépage-Champagner, der mit nur einer Rebsorte wie Chardonnay, Pinot Noir, Pinot Meunier hergestellt wird, sowie Mono-Cru-Champagner, der mit Trauben aus einem einzigen Dorf hergestellt wird und die besonderen Merkmale eines kleines und feines Terroir.

Speisenpaarungen

Champagner ist nicht nur für große Anlässe , Partys und Jubiläen geeignet, sondern auch ein ausgezeichneter Wein für Speisen. Die verschiedenen Zusammenstellungen, Dosierungen und Alterungsperioden bieten eine breite Palette von Typen, die es am Tisch äußerst flexibel machen.

Die einfachsten Cuvées mit eher kurzen Verfeinerungen der Hefen eignen sich perfekt für den Moment des Aperitifs oder für leichte und delikate Vorspeisen, insbesondere auf Fischbasis .
Extra Brut und Pas Dosé passen hervorragend zu Schalentieren und Kaviar .
Bei Austern ist es jedoch besser, die territoriale Paarung mit einem klassischen Muscadet de Sèvre-et-Maine zu verfolgen.
Dank ihrer intakten Frische, begleitet von einer guten Struktur und Ausdauer, eignen sich die Champagne Millesimati perfekt für erste Gänge , insbesondere Pasta und Risotto mit Meeresfrüchten oder zweite Gänge auf der Basis von gebackenem Fisch oder Sauce.
Der Vintage - Cuvées, die durch lange Lagerung auf der Feinhefe aromatische Tiefe und Geschmack Länge haben, können im Ofen oder am Spieß gegart mit Hauptgerichten wie weiße Fleisch, Braten oder kleines Spiel kombiniert werden.

Was die Dosierungen betrifft, hängt vieles vom persönlichen Geschmack ab: Im Allgemeinen können wir sagen, dass je mehr ein Gericht eine Fettneigung aufweist, desto mehr Gleichgewicht mit niedrigen Dosierungen gefunden wird. Der Blanc de Blancs passt sehr gut zu Gerichten mit delikatem Geschmack und der Blanc de Noirs zu strukturierteren Gerichten und entschlosseneren Aromen. Die einzige verbotene Paarung ist mit Süßigkeiten, mit Ausnahme der Demi-sec- und Doux-Versionen, die jedoch immer seltener werden.

Oft fragt man sich, wann die beste Zeit oder Gelegenheit ist, eine Flasche Champagner zu entkorken . Soweit wir über Kombinationen gesprochen haben, besteht kein Zweifel daran, dass der Tisch, insbesondere mit einer raffinierten und wichtigen Speisekarte, der beste Ort ist, um einen großartigen Wein wie Champagner zu probieren und voll zu schätzen. Bewahren Sie also die besten Flaschen für ein gutes Abendessen auf , vielleicht um sie mit Freunden zu teilen, die wissen, wie man die Qualitäten dieser absoluten Exzellenz schätzt. Champagner ist jedoch auch ein großartiger wiederkehrender Wein. Er röstet oft mit einem Glas Champagner, um einen Abschluss, einen Geburtstag, ein Jubiläum zu feiern. In diesen Fällen besteht die Kombination aus Vorspeisen und Häppchen. Wählen Sie daher eine einfache Cuvée-Basis ohne Année des beliebtesten Maison auf dem Markt, die einen angenehmen und nicht zu anspruchsvollen Schluck ergibt.

Sofort verfügbar Prämie
Champagne Brut Rosé AOC Impérial Limited Edition

Champagne Brut Rosé AOC Impérial Limited Edition Moët & Chandon

0,75 ℓ, Flaschenetui
Frankreich
Rotes Fleisch, Frischer Käse, Fisch, Edles Geflügel
59,90 €
48 €
Extra
Rabatt
3%
Sofort verfügbar Auszeichnungen
Champagne AOC Cuvée Brut

Champagne AOC Cuvée Brut Piper-Heidsieck

0,75 ℓ, Flaschenetui
90
90
90
Vorspeisen, Venusmuscheln, Krebstiere, Frischer Käse
35,90 €
24,90 €
Sofort verfügbar Auszeichnungen Veganer Wein
Champagne Brut AOC Grande Réserve

Champagne Brut AOC Grande Réserve Sophie Baron

0,75 ℓ, Flaschenetui
92
90
Vorspeisen, Fisch, Sushi
32 €
22,50 €
Extra
Rabatt
15%
Sofort verfügbar Nachrichten
Champagne Brut AOC Le Marquis de Marillac

Champagne Brut AOC Le Marquis de Marillac De Venoge

0,75 ℓ
Vorspeisen, Krebstiere, Roher Fisch, Venusmuscheln
29,90 €
22,90 €
Extra
Rabatt
10%
Sofort verfügbar Nachrichten Prämie
Champagne Brut Grand Cru AOC

Champagne Brut Grand Cru AOC Sophie Baron

0,75 ℓ
Vorspeisen, Vorspeisen, Krebstiere, Risotto
39,90 €
35 €
Extra
Rabatt
10%
Sofort verfügbar Nachrichten Prämie
Champagne Brut Blanc de Blancs AOC

Champagne Brut Blanc de Blancs AOC Sophie Baron

0,75 ℓ
Vorspeisen, Vorspeisen, Krebstiere, Frischer Käse, Fisch, Risotto
39,90 €
35 €
Extra
Rabatt
10%
Sofort verfügbar Auszeichnungen Prämie
Champagne Extra Brut AOC Cordon Bleu

Champagne Extra Brut AOC Cordon Bleu De Venoge

0,75 ℓ
92
Vorspeisen, Meeresfrüchte
49,90 €
39,90 €
Extra
Rabatt
10%
Sofort verfügbar Auszeichnungen
Champagne Brut AOC Grande Réserve

Champagne Brut AOC Grande Réserve Charles Ellner

0,75 ℓ
93
92
Vorspeisen, Fisch
39,90 €
27,90 €
Extra
Rabatt
15%
Sofort verfügbar Auszeichnungen Prämie
Champagne Brut AOC Premier

Champagne Brut AOC Premier Louis Roederer

0,75 ℓ
91
90
Krebstiere, Meeresfrüchte, Fisch
55 €
39,50 €
Sofort verfügbar Auszeichnungen Prämie
Champagne Brut AOC Réserve

Champagne Brut AOC Réserve Billecart-Salmon

0,75 ℓ
90
92
Vorspeisen, Krebstiere, Fisch
49,90 €
35,90 €
Extra
Rabatt
3%
Sofort verfügbar Auszeichnungen Prämie
Champagne Brut AOC Special Cuvée

Champagne Brut AOC Special Cuvée Bollinger

0,75 ℓ
91
92
Fisch, Sushi, Kaviar, Meeresfrüchte, Krebstiere
59,90 €
45 €
Extra
Rabatt
5%
Sofort verfügbar Auszeichnungen Prämie
Champagne Brut Réserve AOC

Champagne Brut Réserve AOC Pol Roger

0,75 ℓ
92
90
Vorspeisen, Fisch
49,90 €
39,90 €
Sofort verfügbar Auszeichnungen Prämie
Champagne Brut AOC La Cuvée

Champagne Brut AOC La Cuvée Laurent-Perrier

0,75 ℓ
90
93
Weißes Fleisch, Trockene Kuchen und Gebäck, Fisch
45 €
35,90 €
Extra
Rabatt
5%
Sofort verfügbar
Champagne Brut AOC

Champagne Brut AOC Lamotte

0,75 ℓ
Krebstiere, Fisch
29,90 €
24,50 €
Extra
Rabatt
10%
Sofort verfügbar Auszeichnungen Prämie
Champagne Brut AOC Cordon Bleu

Champagne Brut AOC Cordon Bleu De Venoge

0,75 ℓ, Flaschenetui
91
91
Vorspeisen, Vorspeisen, Fisch, Gemüse
42 €
33,90 €
Extra
Rabatt
10%
Sofort verfügbar Auszeichnungen
Champagne Brut AOC Integral

Champagne Brut AOC Integral Charles Ellner

0,75 ℓ
90
90
90
Meeresfrüchte, Austern
39,90 €
28,90 €
Extra
Rabatt
15%
Sofort verfügbar Prämie
Champagne AOC Rosé

Champagne AOC Rosé Veuve Clicquot

0,75 ℓ, Ice Jacket
Frankreich
Obst, Fisch, Gemüse
79,90 €
59,90 €
Extra
Rabatt
10%

{Snippet: CHAMPAGNE}

Betrieb läuft, warten Sie...

Warnung : Diese Website verwendet Cookies, einschließlich Cookies von Drittanbietern, um Ihnen Werbung und Dienstleistungen gemäß Ihren Präferenzen zu senden. Um weitere Informationen zu erhalten oder Ihre Einstellungen zu ändern, klicken Sie hier . Wenn Sie dieses Banner schließen oder auf eines seiner Elemente klicken, akzeptieren Sie Cookies.
Heart
Vino.com informiert Sie darüber, dass Ihre persönlichen Daten gesammelt werden, um die Produkte und Dienstleistungen, die wir unseren Kunden anbieten, zu betreiben, bereitzustellen, zu entwickeln und zu verbessern. Sie haben das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit gemäß den in den Datenschutzbestimmungen beschriebenen Bedingungen zu widersprechen.
Heart