Ursprünge

Alles begann auf dem Weingut San Guido, für das dieser Wein steht, aus dem Traum des Marquis Mario Incisa della Rocchetta, der seit seinem 20. Lebensjahr einen Wein mit einer starken Persönlichkeit hervorbringen wollte, der Bordeaux- Weine idealisiert . Seine Verwandtschaft mit der Familie Antinori ermöglichte es ihm, mit dem Winzer Giacomo Tachis in Kontakt zu treten, mit dem er die Produktion des ersten Rotweins nach Bordeaux-Art in der Geschichte von Bolgheri begann , nachdem er beschlossen hatte, die Stecklinge von Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc anzupflanzen dass Mario aus dem Nachlass der Salviati-Herzöge in Migliarino importiert. Er hatte eine außerordentliche Ähnlichkeit mit diesem bestimmten Gebiet von Livorno mit den Gräbern von Bordeaux gespürt, die beide durch einen hauptsächlich kiesigen Boden gekennzeichnet waren, der für die Herstellung großer Rotweine günstig war.

Das Jahr des "Sassicaia-Mythos"

Bis 1967 blieb Sassicaia streng privat und wurde nur auf dem Landgut getrunken. 1968 wurde der erste Jahrgang von Sassicaia auf den Markt gebracht, ein Wein, der sich von allen bisher in Italien produzierten unterscheidet und das Interesse und die Aufmerksamkeit des großen Kritikers Gino Veronelli weckte. Ursprünglich als Tafelwein eingestuft, etablierte es sich bald als IGT und in den folgenden Jahren immer mehr, bis die Tenuta San Guido, Bolgheri, die Toskana, aber insbesondere Italien als Land, das Weine auf höchstem Niveau produzieren kann, neu bewertet wurden. Aus Wein ohne Geschichte, der aus einem unbekannten Gebiet stammt, wurde Sassicaia zu einem Mythos italienischer Reben, bis sich 2013 die 75 Hektar großen Weinberge, aus denen dieser Wein stammte, von der Bolgheri-Konfession ablösten, um ein reserviertes DOC zu bilden.

Sassicaia Wein

Produktion

85% der Cabernet Sauvignon-Trauben und 15% der Cabernet Franc-Trauben werden kurz vor Erreichen der vollen Reife sorgfältig von Hand geerntet, um alle organoleptischen Eigenschaften, die Finesse und Eleganz von Sassicaia zu gewährleisten. Der Vinifizierungsprozess findet bei einer kontrollierten Temperatur von 30 bis 31 ° C über einen Zeitraum von zwei Wochen in Stahltanks statt. Nach zweiwöchiger Gärung reift der Wein etwa 24 Monate in französischen Eichenfässern und dann in Glas, bevor er auf den Markt gebracht wird.

Die besten Jahrgänge

Absolute Exzellenz der italienischen Weinszene, die 2018 ihr 50-jähriges Bestehen feierte. Heute gilt sie als der berühmteste italienische Wein unter Kennern und Kritikern aus aller Welt, oft verglichen mit dem großen Premier Cru von Bordeaux. Wie jeder großartige Wein erreicht Sassicaia in hervorragenden Jahrgängen ein unvergleichliches Qualitätsniveau. Unter den denkwürdigen Jahrgängen sind 1978 und 1985 am meisten in Erinnerung geblieben, da sie den Ruhm von Sassicaia in der Welt geweiht haben. Andere berühmte Jahrgänge, die der Perfektion sehr nahe kommen, waren die der Jahrgänge 1988, 1990, 1995, 1997, 2004, 2009, der "magischen Triade" 2011, 2012 und 2013 bis zum immensen Jahr 2015.

Hier sind die besten Jahrgänge im Detail:

  1. Weinlese mit einem frischen Frühling und einem sehr heißen Sommer. Ein Wein mit einem eleganten Profil, mit duftenden Aromen von Beeren und Balsamico-Noten. Harmonischer Mund, unterstützt von einer ausgezeichneten Säure und einem langen und ausgewogenen Abgang.
  1. Als Sohn eines frischen und regnerischen Jahres hat der Wein ein raffiniertes Gesicht mit zarten Früchten und Aromen von offiziellen Kräutern. Der Schluck ist angespannt, lebendig mit leicht schüchternen Früchten und einer wichtigen sauren Schulter.
  1. Insgesamt gutes Jahr mit besonders günstigem Ende des Sommers. Eine Sassicaia, die sich bereits zu komplexen tertiären Hinweisen entwickelt, frisch, harmonisch und von großer Beharrlichkeit.
  1. Ein besonderes Tausendstel mit ziemlich stabilem Wetter bis zum Regen in der zweiten Augusthälfte. Der Wein spiegelt die Jahreszeit mit einem noch frischen und jugendlichen Gesicht, einem energischen Mund und einer sauren Ader wider, die immer noch der Protagonist des Schluckes ist.
  1. Ein Jahrgang mit regelmäßigem Trend und einem sehr günstigen Klima mit ausgezeichneter Reifung der Trauben. Ein intensiver und reichhaltiger Wein mit einer schönen Struktur, tief und anhaltend.
  1. Ein Tausendstel mit einem günstigen Klima, besonders im letzten Teil der Saison, gab eine elegante, komplexe und harmonische Sassicaia. Ein klassischer Wein mit perfekter Balance.

Wenn Sie das Glück haben, einige alte Jahrgänge zu probieren, behalten Sie Folgendes im Auge: 1997, 1996, 1995, 1990, 1989, 1988, 1986, 1985, 1982, 1977, 1975, 1968.

Eigenschaften und Kombinationen

  • intensive rubinrote Farbe , die mit zunehmendem Alter zu Granat neigt
  • reiches, elegantes und majestätisches Parfüm
  • trocken, massiv, robust, ausgewogen, gute Struktur

Perfekt in Kombination mit den starken Aromen von Wildgerichten und einigen gereiften Käsesorten, eignet es sich hervorragend für Walnüsse und Steinpilze.

Bezeichnung DOC Bolgheri Sassicaia

Bolgheri Sassicaia DOC ist die erste und einzige italienische Konfession, die ausschließlich einer Immobilie vorbehalten ist .

Die Disziplin legt einige Merkmale fest, die für die Zuweisung der von Bolgheri Sassicaia kontrollierten Ursprungsbezeichnung erforderlich sind:

  • Der Anbaugebiet erstreckt sich über 13 km vom Meer bis hinter die Hügel, und die Weinberge gehören ausschließlich zum Weingut San Guido.
  • Der Wein wird aus mindestens 80% der Cabernet Sauvignon-Trauben und 20% der roten Beeren-Trauben gewonnen, die für den Anbau in der Toskana geeignet sind. Obwohl Sassicaia-Wein seit 1968 von 85% Cabernet Sauvignon und 15% Cabernet Franc hergestellt wird ;
  • ein natürlicher Mindestalkoholgehalt von 11,50%;
  • Die Weinberge müssen zwischen 40 und 400 Metern über dem Meeresspiegel mit einer Pflanzendichte von mindestens 4000 Pflanzen pro Hektar bewirtschaftet werden.
  • Der Wein kann erst nach einer Reifezeit von mindestens 2 Jahren vermarktet werden, davon 18 Monate in französischen Eichenfässern

Dies sind nur einige der grundlegenden Punkte, auf die sich die Disziplin DOC Bolgheri Sassicaia nicht einlässt. Und das auch, weil das Produktionsgebiet dieses Weins tatsächlich ausgesprochen eigenartige Merkmale aufweist, die ihn vom verbleibenden Bolgheri-Territorium unterscheiden und zur Bestimmung der Exzellenz von Sassicaia beitragen.


{Snippet: BOLGHERIDENOMINAZIONE}

Betrieb läuft, warten Sie...

Warnung : Diese Website verwendet Cookies, einschließlich Cookies von Drittanbietern, um Ihnen Werbung und Dienstleistungen gemäß Ihren Präferenzen zu senden. Um weitere Informationen zu erhalten oder Ihre Einstellungen zu ändern, klicken Sie hier . Wenn Sie dieses Banner schließen oder auf eines seiner Elemente klicken, akzeptieren Sie Cookies.
Heart
Vino.com informiert Sie darüber, dass Ihre persönlichen Daten gesammelt werden, um die Produkte und Dienstleistungen, die wir unseren Kunden anbieten, zu betreiben, bereitzustellen, zu entwickeln und zu verbessern. Sie haben das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit gemäß den in den Datenschutzbestimmungen beschriebenen Bedingungen zu widersprechen.
Heart