Amaro Montenegro wurde 1885 unter dem Namen Elixir Lungavita geboren und erhielt sofort große Anerkennung. Nur elf Jahre später, anlässlich der Hochzeit der charmanten Prinzessin Elena von Montenegro mit Prinz Vittorio Emanuele III, beschließt Stanislao, dieser königlichen Figur sein Elixier zu widmen und ändert den Namen in Amaro Montenegro.

Das Rezept von Amaro Montenegro beinhaltet die Verwendung von 40 aromatischen Kräutern und einen komplexen Extraktions- und Mischprozess, der das Produkt einzigartig und unnachahmlich macht. Gerade um das Rezept vor Nachahmungen zu schützen, beschloss der Gründer Stanislao Cobianchi, das eigenhändig transkribierte Original im Tresor aufzubewahren. Von der Auswahl des Rohstoffs über die Gewinnung bis hin zum "Mischen" ist es ein langer und gegliederter Weg, dessen Etappen seit Generationen respektiert werden. Auch heute sind die Zutaten, Dosierungen und Herstellungsverfahren die gleichen, wobei das Originalrezept von Stanislao Cobianchi respektiert wird.

Vorgang läuft, bitte warten...

Richtlinie: Diese Website verwendet Cookies, einschließlich Cookies von Drittanbietern, um Ihnen Werbung und Dienstleistungen zukommen zu lassen, die Ihren Präferenzen entsprechen. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten oder Ihre Einwilligung zu allen oder einigen Cookies verweigern möchten, klicken Sie hier. Wenn Sie dieses Banner schließen oder auf eines seiner Elemente klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Heart
Vino.com weist Sie darauf hin, dass Ihre Daten im Zusammenhang mit Ihren Einkäufen zum Zwecke des Profilings auf der Grundlage eines eigenen berechtigten Interesses verarbeitet werden. Sie können einer solchen Verarbeitung jederzeit in der in der Datenschutzerklärung beschriebenen Weise widersprechen.
Heart